Besiuk’s All Time Favorites – Teil 3 (XBOX)

Besiuk’s All Time Favorites – Teil 3 (XBOX)

Besiuk All Time Favorites, Textbeitrag 31. März 2015 Comments

Eine Xbox-Liste ohne Halo gehört eigentlich verboten, aber diese muss echt darauf verzichten. Beim erstellen dieser, ist mir aber auch aufgefallen, dass die Xbox kaum gute exklusive Titel zu bieten hatte. Fast alles interessante war Multiplatform! Dafür ließen sie die Games mit dem Xbox Gamepad meist besser steuern. Hier meine fünf besten Erlebnisse auf der ersten Xbox!

darkalliance2banner
Wie schon im PC-Teil dieser Beitragsreihe erwähnt, bin ich kein Fan von Diablo. Es gibt viel bessere “Diablo-Klone” und einer davon ist Baldurs Gate: Dark Alliance 2! Es macht eigentlich genau das selbe wie Diablo, es spielt sich ähnlich und ist ein klassisches Hack’n’Slay wie es im Buche steht. Das besondere bei Dark Aliiance, war schon immer der Couchcoop. Das konnte ein Diablo bis zum Konsolenrelease gegen Ende 2013 nicht. Mag sein, dass D3 mittleweile mehr Spaß macht, aber Dark Alliance 2 ist das Game, auf das ich immer zurückgreifen würde!

darkalliance2screen

 

 

ninjagaidenbanner
Möglichweise ist es eine masochistische Veranlagung von mir, aber ich stehe auf schwere Games. Ob Contra, Castlevania, oder Dark Souls. Solange ein Spiel mich zwingt Endgegner auswendig zu lernen, dabei aber nicht auf unfaire Tricks oder auf Zufälle zurückgreift, bin ich schwer vom Bildschirm wegzubekommen. Ninja Gaiden ist eine dieser Torturen. Es ist bockschwer! Reaktion und Gedächtnis sind durchgehend gefragt, denn auch beim backtracken für Bonusitems wird man von Feinden angefallen. Oft reichen sogar zwei bis drei Hiebe bis der Game Over Screen erscheint und genau darum darf man niemals unaufmerksam sein. Manchmal muss man sogar abwägen: Sterbe ich jetzt und hole die letzte erspielte Stunde nach, oder nehme ich jetzt einen Trank und weine im Nachhinein, weil ich gegen vier Bosse hintereinander Kämpfen muss? Glaubt mir, ich habe mich oft genug falsch entschieden.
Für die, denen das Spiel zu schwer ist, die aber trotzdem das Gameplay genießen wollen: Es gibt auch die Easy-Mode-Version, die nennt sich Ninja Gaiden Black.

ninjagaidenscreen

 

 

burnout3banner
Rennspiele sind eigentlich nicht so mein Ding. Bis auf NFS: Most Wanted konnte mich noch nie ein Racer an die Konsole fesseln. Und dann habe ich Burnout 3: Takedown entdeckt! Rennen sind eine Sache, aber Rennen mit dem Ziel, so viele Gegner wie möglich von der Strecke zu Crashen, eine ganz andere. Road Rage – ein Modus, als ob er extra für mich geschaffen wäre. Dazu den Super Type 1 (Ferrari 360 Modena) in Gelb und Paradise Island rückwärts. Ich kenne diese Strecke in-und-auswendig. Dazu noch der sauwitzige CrashParty-Mode, in dem wir mit mehreren Spielern nach einander in die selbe Kreuzung reinrasen, um den größtmöglichen Schaden anzurichten. Noch nie war die Freude über pure Zerstörung so groß!

burnout3screen

 

 

dynastywarriors5banner
Ständig wird mir gesagt, dass Dynasty Warriors eine sehr schlechte, einfallslose und monotone Serie ist. Das sehe ich ganz anders! Gerade der fünfte Teil hob sich von den Vorgängern ab! Jeder der 48 Charaktere hat eine eigene Kampagne, dazu 35 riesengroße Schlachten die man sowohl in den Kampagnen, als auch im Freien Modus spielen kann. Unmengen an Waffen, Kampfstilen und Spezialfähigkeiten. Das ist ein richtiges Hack ‘n’ Slash!
Dazu eine Portion chinesische Geschichte und unvergessliche Charaktere. Wer nicht nur abschlachten will, greift zu der Empires-Variante. Strategisches denken… und dann durchmetzeln! Eine wunderbare Combo!

dynastywarriors5screen

 

 

 

splintercellbanner
Das beste Schleichspiel aller Zeiten! MGS mag wohl mit der Story punkten, jedoch wenn es ums reine Schleichen geht, sind die ersten 3 Splinter Cells unübertroffen. Ich habe mich hier für den ersten Teil entschieden, da er damals revolutionär war und sich meiner Meinung nach immer noch perfekt spielt. Der dritte mag zwar wohl der Communityliebling sein, jedoch bleibt das erste Abenteuer Sam Fischer’s für immer in meinem Herzen. Die Handlung ist bei weitem nicht die beste, aber sie kommt noch aus der pre-Tom-Clancy-Military-Porn-Zeit. Alles in diesem Spiel gibt das Gefühl so Realitätsnah zu sein, wie es für ein Spiel aus den frühen 2000ern nur sein könnte. Der Schatten ist dein bester Freund, nicht dein Gewehr!

splintercellscreen

 

Wie gesagt, die Exklusivität war nicht die Stärke der ersten Xbox! Dafür aber, die für damals unglaublich starke Optik und eben die Steuerung. Was beides nicht hatte, und wirklich mit gutem Gameplay punkten musste, war die N64. Um die dreht es sich bei dem nächsten Teil von “All Time Favorites”!


Schon von unseren anderen Podcast gehört? Mehr dazu findest Du auf heldendumm.de!


Schon von unseren anderen Podcast gehört? Mehr dazu findest Du auf uninstall-wizards.de!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.