Masterweit vs. der Call of Duty Black Ops 3 Trailer

Masterweit vs. der Call of Duty Black Ops 3 Trailer

Masterweit Textbeitrag, vs. 5. Mai 2015 Comments

LOGOHEADERIch hab ja schon öfter gesagt dass ich Call of Duty aus tiefstem Herzen verabscheue und es für den Abschaum der Spieleindustrie halte. Und dann kam die Ankündigung von Black Ops 3. Und es wurde noch schlimmer…

Wollen wir an den Reveal Trailer doch mal ganz nüchtern und unbefangen rangehen.

Erster Frame

Musik setzt ein. Rolling Stones. Natürlich ein alter Hit den irgendwie doch jeder kennt, weil er ein klassischer Radiosong ist. Aber damit war doch irgendwie zu rechnen, schließlich ist er ziemlich einprägsam und geht mit der Zeit ordentlich ab (insbesondere in der hier verwendeten schnelleren Version). Mit diesem Wissen kann man bereits schließen was aus dem Trailer wird – ein Actionspektakel. Sehr einfallslos, weil bisher durchgehend in jedem Trailer zu CoD gesehen. Aber sehen wir mal ab von der Musik. Schauen wir uns den ersten Frame mal genauer an. Im Vordergrund ein Mann in einer futuristischen Rüstung mit Waffe in der Hand. Moment mal, ich dachte hier geht es um Black Ops 3 und nicht um Advanced Warfare 2? Das kenn ich doch schon alles irgendwoher….

Zweite Einstellung

maxresdefault

Endlich wieder hirnloser Quatsch! Und alle Elfjährigen so „YAAAAAY!“

Selber Typ, Waffe ist nun näher zu sehen, im Hintergrund irgendwelche Mechs, zerstörte Fensterscheiben und natürlich Feuer. Bemerkenswert: Kein Hardcut im ersten Schnitt sondern ein weicher Übergang. Gibt es Hoffnung dass dieser Trailer doch noch in irgendeiner Form wertvoll wird?

Nach dem Treyarch-Logo

Und das wars mit diesem Traum. Wir sehen ein fettes Geschütz, dem vermutlichen Hauptprotagonisten und natürlich beginnt eine Pseudo-emotionale Rede, die man dem Trailer bis jetzt sogar abnehmen könnte. Dazu noch einige Zeitlupenbilder von Soldaten die nicht grade gut drauf sind und es wird im Zusammenspiel mit der Musik tatsächlich eine ordentliche Atmosphäre geschaffen. Obwohl der Text natürlich dem absoluten „Krieg ist schlimm, aber wir sind trotzdem da, fuck yeah America!“ Prinzip entstammt und anscheinend direkt aus der Tom Clancy Kiste stammt.

Hardcut

Es hätte so schön werden können. Und dann kommt der Hardcut. Bass setzt ein und von einer ganz ordentlichen Rendergrafik wird auf grauenvolles Ingamematerial gewechselt. Wenn ein Spiel offensichtlich noch nicht wirklich gut aussieht und unpoliert ist, lasst doch bitte diese grauenhaften Snippets raus! Und dann geht das Elend los.

Das Elend

Es ist ja ganz nett, dass die Gewehrschüsse mit dem Song zusammenspielen der im Hintergrund läuft, allerdings verliert sich der bis dahin ganz ordentliche Trailer in einer von kitschigem Pseudo-atmosphärischem Gelaber durchtränkten Schießwut.

Der Rest ist klar – Explosionen, rennende Marines in komischen Rüstungen, abstürzende Flugzeuge, Exekutionen etc. pp.. Da helfen auch die zwischenzeitlich eingestreuten Breaks nichts, denn die sind lediglich dazu da den Hintergrund, der exakt derselbe wie im Vorgänger Advanced Warfare ist, zu erklären (welcher am Ende ohnehin keinen Einfluss auf das Endprodukt hat).

Advanced Warfare 2 also?

BbSnEY0IMAA79WW

Auf dem Niveau sind wir also angelangt…

Ganz genau. Aber da der Name Black Ops sich besser verkauft und wir Advanced Warfare letztes Jahr schon hatten, nennen wir es mal Black Ops 3. Die beiden Vorgänger haben sich schließlich ordentlich verkauft und Treyarch hat lange kein CoD mehr entwickelt. Aber das Ende des Trailers setzt dem Schwachsinn die Krone auf. Erstmal schön einen Jumpscare einstreuen für die „Angst“ (die vielleicht elfjährige verspüren (also die Hauptzielgruppe)) beim Zombiemodus und dann natürlich noch die Beta, denn die braucht zwar keiner aber trotzdem machen das doch irgendwie alle oder?

Ja, das wird sich herausragend verkaufen. Und das ist Schade. Spielerische, grafische und erzählerische Meisterwerke aus dem exakt selben Genre wie Bioshock, Metro oder Wolfenstein werden niemals mit den Verkaufszahlen eines Black Ops 3 mithalten können. Und das macht mich als Fan von Storys in Videospielen sehr traurig. Ich verurteile niemanden der dieses Spiel spielen wird, aber ich werde es nicht tun. Und warum? Das habt ihr grade gelesen.


Schon von unseren anderen Podcast gehört? Mehr dazu findest Du auf heldendumm.de!


Schon von unseren anderen Podcast gehört? Mehr dazu findest Du auf uninstall-wizards.de!

    One thought on “Masterweit vs. der Call of Duty Black Ops 3 Trailer

    1. Avatar
      wLny

      also erstmal tue ich das jetzt nur weil du mich netterweise darauf hingewiesen hast das ich noch einen Kommentar schreiben muss. Aber da das auch relativ seriös sein sollte mach ich das mal ernst , ich finde den Beitrag wie eigentlich jeden anderen Beitrag was mit CoD zutun hat denn nach CoD 2 wurde die ganze Reihe einfach nur schwachsinnig und schlecht . Aber naja warum auch immer du das ganze noch als Beitrag darstellst verstehe ich nicht, weil eigentlich jeder normale mensch mit einem durchschnitts IQ das feststellen sollte oder alternativ muss man einfach über 12 sein .

      wLny over and out

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.